Besucher 4605



Veranstaltung

Donnerstags-Vortrag der Seniorenakademie

Datum: 18.10.2018 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Seniorenakademie an St. Marien, Marienkirchhof 2-3, 23552 Lübeck
Leitung: Johannes Guagnin, Hauptdelegierter des JNF-KKL Jerusalem für Deutschland
Veranstaltende Gemeinde: St. Marien

70 Jahre Staat Israel 

Der Beitrag des Jüdischen Nationalfonds und aktuelle Herausforderungen

Im Mai 1948 erklärte Israel auf Grundlage des UN-Teilungsbeschlusses für Palästina seine

Unabhängigkeit. Für die Entwicklung des jungen Staates, dessen Fläche zu 60% aus

Wüste besteht, waren und sind Aufforstung und das Auffangen von Regenwasser von

großer Bedeutung. So entstand im Norden der Negev-Wüste unter anderem der

„Wald der deutschen Länder“, koordiniert durch den Jüdischen Nationalfonds. Der

Deutschland-Beauftragte, Herr Johannes Guagnin aus Berlin, wird mit uns einen Blick

in die Geschichte werfen und über die zahlreichen Aufgabenfelder des Jüdischen

Nationalfonds heute informieren.                                                                                   

Referent: Johannes Guagnin, Hauptdelegierter des JNF-KKL Jerusalem für Deutschland